Sebastian Flügel

Meditationslehrer

Ich übe seit: 2018

Mein Meditationsstil:  Duale und nonduale Meditation

Meine persönliche Meditations-Inspiration:

bei der eigenen Praxis:
Meditieren hat mich zu einem innerlich ruhigeren Menschen gemacht und ist ein Ausgleich zu meiner sehr kopflastigen philosophischen Ausbildung und meiner recht abstrakten Arbeit als Softwaretester. Ich musste mich nie zum Meditieren motivieren, sondern folge einer intrinsischen Freude an Meditation.

beim Unterrichten:
Je mehr Praxis ich sammle, desto mehr fühlt es sich für mich wie eine Berufung an, diese guten und tiefgreifenden Erfahrungen auch an andere weiter zu geben. Ich achte auf aufrichtig gelebte Spiritualität und Religiosität, vermittle bei meinen Meditationen aber keinen religiösen Kontext.

Meine Aus- & Weiterbildung/en: 

Kontakt: info@yogaelephants.com