Info

Hier gibt es für jeden YogaElephant Informationen für die individuelle Yogapraxis. Bitte übe stets ganz bewusst und in Anbetracht deiner aktuellen körperlichen & geistigen Verfassung.

Erstattung der Kurskosten durch die Krankenkasse

90% der gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen Präventionskurse, die von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert sind. Der  Hierzu gehören die Ersatzkassen TK, BARMER, DAK, KKH, hkk, HEK, der BKK-Dachverband,  die AOK Bayern/ Rheinland/ Hamburg/ NordWest/ Niedersachsen/ Nordost/ Rheinland-Pfalz/ Saarland/Hessen/ Sachsen-Anhalt/ Bremen/ Bremerhaven, die IKK classic/ Südwest/ gesund plus/ Brandenburg/ Berlin, die BIG direkt gesund, die KNAPPSCHAFT und die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau. 

Es besteht keine einheitliche Regelung bei der Kursgebührenerstattung. Jede Krankenkasse hat ihre eigene Satzung und bestimmt in dieser individuell die Art (z. B. Häufigkeit) und Höhe der Bezuschussung. Genaue Angaben zur Erstattungsregelung können bei der Krankenkasse erfragt oder auf deren Homepage nachgelesen werden. 

Die Kursgebühren müssen vom Teilnehmer vorgestreckt werden und können über die Einreichung einer Teilnahmebestätigung durch den Lehrer zurückgefordert werden.

Yogamatte

extrem rutschfest sind meiner Meinung nach die Yogamatten

  • „Melange“ von prana (ca. 89€, bestellbar bei Rolands Alpinladen in Bamberg)
  • „Sun“ von yogistar (6mm für 69€, 4mm für 49€ bestellbar bei yogistar)

Partner

Musik

  • Putomayo „World of Yoga“
  • Putomayo „Yoga Lounge“
  • Putomayo „India“
  • Shakti Music „Teyata om bekanze“ (Schlussentspannung)

Erste Hälfte der Ersten Serie des Ashtanga Yoga in der Basic Form

 

Bhuja-Pidasana, Kurmasana & Supta Kurmasana in der Traditional Form

Zweite Hälfte der Ersten Serie des Ashtanga Yoga in der Basic Form

 

Finishing Sequence des Ashtanga Yoga in der Traditional Form