Workshops

Neue Workshoptermine werden hier bekanntgegeben. Wenn du informiert werden möchtest, wende dich einfach über Kontakt an die YogaElephants.

 

Grundlagen Workshop für die psychische Praxis *leider schon vorbei*

Der Grundlagen Workshop richtet sich insbesondere an Yogis und Yoginis, die mehr über die Welt des Yoga erfahren wollen. In unseren Yogakursen stehen meist die Asanas (Körperhaltungen) im Vordergrund – diese bilden jedoch nur 1/8tel des achtgliedrigen Yogapfades, der uns zu einem ausgeglichenen und zufriedenen Leben verhelfen kann. Yoga ist also weitaus mehr als nur Körpertraining, sodass wir in diesem Workshop v.a. die Grundzüge der Yoga-Philosophie kennenlernen, die unserer Praxis einen tieferen Sinn geben. Die körperliche Betätigung soll dabei natürlich nicht zu kurz kommen, sodass wir auch gemeinsam praktizieren werden. Aus diesem Workshop nimmst du hoffentlich ein paar yogisch-philosophische Weisheiten für deinen Alltag, den Umgang mit dir selbst und mit deinen Mitmenschen sowie eine positive Sicht auf das Leben und die Dinge um dich herum mit – ich weiß, es klingt hochgestochen, aber du wirst danach wissen, was ich meine! Es ist KEIN Eso-Kurs, sondern wirklich interessant!

In der Gebühr inbegriffen sind heiße Tee- und Ingwergetränke, das Workshop-Manual mit Platz für persönliche Notizen, eine Versicherungspauschale und die Raumnutzungsgebühr. Das Mittagessen basiert auf Spendenbasis monetärer oder materieller Art.

  • Datum: Samstag, 28.01.2017 10:00-16:00Uhr
  • Ort: Sportstadion Gaustadt, Gymnastikraum [Badstrasse 19, 96049 Bamberg]
  • Gebühr: 79€ [59€ ermäßigt für Schüler, Studenten und Azubis)
  • Anmeldung: per Email über Kontakt. Dabei ist bitte die Workshop Bezeichnung anzugeben!

Mitzubringen:

  • Yogamatte
  • Bequeme und warme Kleidung
  • Decke und Kissen
  • Schreibmaterial
  • Tiefer Teller, Besteck, Tasse
  • Spende fürs Mittagessen

Asana Workshop für die physische Praxis *leider schon vorbei*

Der Asana Workshop richtet sich insbesondere an Yogis und Yoginis, die mehr über die Asanas (Körperhaltungen) wissen möchten, um ihre physische Yogapraxis bewusster und “wissender” zu gestalten. Wir fokussieren uns auf unsere Übungen auf der Matte, machen uns unser Üben und unseren Körper bewusst und gehen detailliert auf die saubere und sichere Einstellung der Asanas (Körperhaltungen) ein. Dabei werden insbesondere Gefahren ausgewiesen und Alternativhaltungen vorgestellt, sodass jeder seine individuelle Körpereinstellung findet. Da die physische Praxis durch den Atem, welcher stets das Spiegelbild unserer körperlichen und geistigen Verfassung ist, be- und geleitet wird oder werden sollte, um eine intensive und von Leichtigkeit getragene, unverbissene Yogapraxis zu vollführen, lernen wir auch Pranayama (Atemtechniken) kennen, die uns helfen die Kontrolle über Körper und Geist zu erlangen. Denn “when an asana is done correctly, the body movements are smooth, there is lightness in the body, and freedom in the mind.” (B.K.S. Iyengar). Genau dieses Gefühl nimmst du hoffentlich aus dem Workshop mit und setzt es danach auf deiner Matte mit Leichtigkeit um.

In der Gebühr inbegriffen sind heiße Tee- und Ingwergetränke, das Workshop-Manual mit Platz für persönliche Notizen, eine Versicherungspauschale und die Raumnutzungsgebühr. Das Mittagessen basiert auf Spendenbasis monetärer oder materieller Art.

    • Datum: Sonntag, 29.01.2017 10:00-16:00Uhr
    • Ort: Sportstadion Gaustadt, Gymnastikraum [Badstrasse 19, 96049 Bamberg]
    • Gebühr: 79€ [59€ ermäßigt für Schüler, Studenten und Azubis)
    • Anmeldung: per Email über Kontakt. Dabei ist bitte die Workshop Bezeichnung anzugeben!

Mitzubringen:

  • Yogamatte
  • Bequeme und warme Kleidung
  • Decke und Kissen
  • Schreibmaterial
  • Tiefer Teller, Besteck, Tasse
  • Spende fürs Mittagessen